27. Wertberichtigungen auf aktivierte Finanzinstrumente

Die Wertberichtigungen auf aktivierte Finanzinstrumente, die zu fortgeführten Anschaffungskosten bewertet werden, lauten wie folgt:

 Download XLS (16 kB)

Mio. €

Kategorie „Kredite und Forderungen“

Kategorie „Bis zur
Endfälligkeit gehalten“

Stand 1.1.2011

166

0

Währungsumrechnung

–2

0

Zugänge

112

0

Auflösung

–81

0

Inanspruchnahme

–47

0

Umbuchungen

0

0

Stand 31.12.2011/1.1.2012

148

0

Währungsumrechnung

1

0

Zugänge

102

0

Auflösung

–48

0

Inanspruchnahme

–36

0

Umbuchungen

–5

0

Stand 31.12.2012

161

0

Für die Kategorie „Kredite und Forderungen“ liegen negative Ergebniseinflüsse aus Wertberichtigungen in Höhe von 53 Mio. € (Vorjahr 30 Mio. €) vor. Hierin enthalten sind auch Erträge aus dem Erhalt von Zahlungsmitteln aus bereits wegen erwarteter Uneinbringlichkeit ausgebuchten Forderungen in Höhe von 1 Mio. € (Vorjahr 1 Mio. €). Für die Kategorie „Bis zur Endfälligkeit gehalten“ liegen wie im Vorjahr keine Ergebniseinflüsse vor.

Im laufenden Geschäftsjahr sind Umklassifizierungen von Vermögenswerten in die „Zur Veräußerung vorgesehenen Vermögenswerte“ in Höhe von 5 Mio. € (Vorjahr 0 Mio. €) enthalten.