28. Buchwerte überfälliger, nicht einzelwertberichtigter aktivierter Finanzinstrumente

Folgende aktivierte Finanzinstrumente sind zum Bilanzstichtag überfällig und nicht einzelwertberichtigt:

 Download XLS (17 kB)

 

 

davon zum Abschluss-Stichtag nicht einzelwertberichtigt und überfällig

 

 

 

 

 

 

 

Mio. €

Gesamter Buchwert 31.12.2011

Inner-
halb der letzten 90 Tage

Seit 91 bis 180 Tagen

Seit 181 bis 270 Tagen

Seit 271 bis 360 Tagen

Seit mehr als 360 Tagen

Aktiva

 

 

 

 

 

 

der Kategorie „Kredite und Forderungen“

2.921

132

7

1

1

2

der Kategorie „Bis zur Endfälligkeit gehalten“

0

0

0

0

0

0

der Kategorie „Zu Handelszwecken gehalten“

17

0

0

0

0

0

der Kategorie „Zur Veräußerung verfügbar“

92

0

0

0

0

0

 

3.030

132

7

1

1

2

 Download XLS (17 kB)

 

 

davon zum Abschluss-Stichtag nicht einzelwertberichtigt und überfällig

 

 

 

 

 

 

 

Mio. €

Gesamter Buchwert 31.12.2012

Inner-
halb der letzten 90 Tage

Seit 91 bis 180 Tagen

Seit 181 bis 270 Tagen

Seit 271 bis 360 Tagen

Seit mehr als 360 Tagen

Aktiva

 

 

 

 

 

 

der Kategorie „Kredite und Forderungen“

3.117

122

8

2

1

1

der Kategorie „Bis zur Endfälligkeit gehalten“

3

0

0

0

0

0

der Kategorie „Zu Handelszwecken gehalten“

10

0

0

0

0

0

der Kategorie „Zur Veräußerung verfügbar“

200

0

0

0

0

0

 

3.330

122

8

2

1

1

Die innerhalb der letzten 90 Tage fälligen Kredite und Forderungen resultieren im Wesentlichen aus dem geschäftsüblichen Zahlungsverkehr mit sofortigen beziehungsweise mit kurzen Zahlungszielen. Bei den nicht einzelwertberichtigten Krediten und Forderungen, die seit mehr als 90 Tagen überfällig sind, deuten zum Abschluss-Stichtag keine Anzeichen darauf hin, dass die Schuldner ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen werden. Dies gilt auch für alle nicht überfälligen und nicht einzelwertberichtigten aktivierten Finanzinstrumente.