47. Angaben über Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen

Die METRO GROUP hatte im Jahr 2012 zu nahestehenden Unternehmen folgende Geschäftsbeziehungen:

  Download XLS (16 kB)

Mio. €

2011

2012

Erbrachte Leistungen

3

3

davon assoziierte Unternehmen

(0)

(0)

Erhaltene Leistungen

60

19

davon assoziierte Unternehmen

(6)

(5)

Forderungen aus erbrachten Leistungen

0

0

Verbindlichkeiten aus erhaltenen Leistungen

3

2

Unternehmen der METRO GROUP erbrachten im Geschäftsjahr 2012 Leistungen in Höhe von 3 Mio. € an Unternehmen, die dem Kreis der nahestehenden Unternehmen zuzurechnen sind. Hierbei handelte es sich im Wesentlichen um Energie- und Vermietungsleistungen.

Die Leistungen in Höhe von 19 Mio. €, die Unternehmen der METRO GROUP im Geschäftsjahr 2012 von nahestehenden Unternehmen erhalten haben, bestanden in Höhe von 12 Mio. € aus der Erbringung von Dienstleistungen und in Höhe von 7 Mio. € aus der Vermietung von Immobilien. Der Rückgang der erhaltenen Leistungen resultiert im Wesentlichen aus der Beendigung von Mietverhältnissen mit nahestehenden Unternehmen beziehungsweise aus der Anpassung des Mietzinses bei bestehenden Mietverhältnissen.

Die Grundzüge des Vergütungssystems und die Höhe der Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat sind im Vergütungsbericht, der Bestandteil des Konzernlageberichts ist, enthalten.

Die Geschäftsbeziehungen zu nahestehenden Unternehmen sind vertraglich vereinbart und entsprechen Marktkonditionen. Im Geschäftsjahr 2012 bestanden wie im Jahr 2011 keine Geschäftsbeziehungen zu nahestehenden natürlichen Personen.