Innovationen treiben

Kundenmehrwert

Innovationen sind die Grundlage für die Geschäftsmodelle von morgen. Wir antizipieren Trends, erschließen neue technologische Entwicklungen für uns und setzen eigene Impulse für Kundenmehrwert. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, die METRO GROUP kontinuierlich weiterzuentwickeln, um langfristig erfolgreich zu sein.

Innovationen für die Kunden

Demografischer Wandel, digitales Leben, mobile Gesellschaften – Megatrends wie diese werden das Einkaufsverhalten unserer Kunden künftig noch stärker beeinflussen als bisher. Die Geschwindigkeit von Innovationszyklen nimmt zu. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, müssen wir unsere Konzepte kontinuierlich anpassen. Eine hohe Innovationsbereitschaft ist somit die Voraussetzung für das Handelsgeschäft von morgen.

Für uns als Handelsunternehmen bedeutet innovativ zu sein weniger, neue Technologien oder Verfahren zu erforschen. Uns geht es vielmehr darum, aktuelle Entwicklungen – auch jenseits des Handelsgeschäfts – zu verfolgen, die besten Ideen zu identifizieren, ihr Potenzial abzuschätzen und für uns nutzbar zu machen. Das können beispielsweise neue Technologien oder Konzepte sein, die Kunden wie Dennis Rother vom Hotel l’Arrivée erfolgreicher machen. Wichtig ist deshalb immer, die Trends mit unseren Erkenntnissen über die Kunden abzugleichen. Als Innovationen verstehen wir außerdem Maßnahmen, die Arbeitsabläufe verschlanken. Zum Beispiel indem sie eine gleichbleibend hohe Produktqualität zu geringeren Kosten ermöglichen.

Unser Innovationsmanagement lebt von einem intensiven Austausch innerhalb unseres eigenen Unternehmens – und von der Zusammenarbeit mit externen Netzwerken.