Liebe Leserinnen und Leser,

Veränderung fällt umso leichter, je klarer wir das Ziel unseres Handelns definiert haben.

im Geschäftsjahr 2012 hat sich die METRO GROUP in einem dynamischen und von verschiedenen makroökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen geprägten Umfeld behaupten müssen. Die herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben uns bestärkt, den Transformationsprozess der METRO GROUP hin zu einem konsequent kunden- und zukunftsorientierten Handelsunternehmen noch entschiedener voranzutreiben. Dabei haben wir auch die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für unser Geschäft noch einmal intensiv beleuchtet. Wir betrachten es für unseren langfristigen Geschäftserfolg als entscheidend, ökonomische Aspekte mit nachhaltig wirkenden ökologischen und sozialen Erfordernissen zu verknüpfen. Das heißt für unseren geschäftlichen Alltag, dass wir bei der Betrachtung globaler Herausforderungen neben den wirtschaftlichen auch die gesellschaftlichen und umweltbezogenen Faktoren identifizieren, die für unser Geschäft relevant sind.

Unsere Nachhaltigkeitsvision gibt unseren Führungskräften und Mitarbeitern die strategische Richtung zum Thema Nachhaltigkeit vor.

Veränderung fällt umso leichter, je klarer wir das Ziel unseres Handelns definiert haben. Aus diesem Grund haben wir eine konzernweit gültige Nachhaltigkeitsvision erarbeitet. Diese gibt unseren Führungskräften und Mitarbeitern als Handlungs- und Orientierungsrahmen die strategische Richtung zum Thema Nachhaltigkeit vor. Wie wir gemeinsam mit unseren Vertriebslinien Lebensqualität für Kunden, Mitarbeiter, alle Menschen, die für uns arbeiten, sowie für die Umwelt und die Gesellschaft bieten, zeigen wir in diesem Bericht, der das Nachhaltigkeitsengagement der METRO GROUP dokumentiert. Gleichzeitig erfüllen wir damit unsere Verpflichtung im Rahmen des United Nations Global Compact, über unsere Fortschritte bei der Einhaltung der 10 Prinzipien zu berichten. Zudem richtet sich der Bericht erstmals an den Anforderungen der Global Reporting Initiative aus. Die Inhalte spiegeln die Themen wider, die in Bezug auf Nachhaltigkeit für die METRO GROUP wesentlich sind. Die Kennzahlen und Ziele zeigen, wo wir stehen und was wir uns für die Zukunft vorgenommen haben. Daran lassen wir uns messen. Wir laden Sie hiermit ein, sich ein eigenes Bild über unsere Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit zu machen und mit uns in den Dialog zu treten.

 

FÜR DIE METRO GROUP,
UNSERE VERTRIEBSLINIEN UND UNSERE KOLLEGEN
DÜSSELDORF, IM MÄRZ 2013


 

Unterschrift Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG (Handschrift)

Olaf Koch
Vorstands-
vorsitzender der METRO AG

Unterschrift Mark Frese, Finanzvorstand (Handschrift)

Mark Frese
Finanzvorstand

Unterschrift Heiko Hutmacher, Arbeitsdirektor (Handschrift)

Heiko Hutmacher
Arbeitsdirektor

Unterschrift Frans W. H. Muller, Mitglied des Vorstands (Handschrift)

Frans W. H. Muller
Mitglied des Vorstands

 

Unser internationaler Erfolg hat eine starke Basis

278.811 engagierte Mitarbeiter an mehr als 2.200 Standorten in 32 Ländern. Starke Vertriebsmarken mit umfassendem Leistungsspektrum und überzeugenden Konzepten: Großmärkte, SB-Warenhäuser, Elektrofachmärkte, Online-Handel, Warenhäuser und Immobilienmanagement. Das ist die Vielfalt der METRO GROUP.

METRO (Logo)
Makro (Logo)
Real (Logo)
Media Markt (Logo)
Saturn (Logo)
Redcoon (Logo)
Galeria Kaufhof (Logo)
METRO Properties (Logo)