Kennzahlen

Das Kapitel „Kennzahlen“ gibt Auskunft über die Nachhaltigkeitsleistungen der METRO GROUP in Form von Kennzahlen. Es ist gegliedert in Kennzahlen zur wirtschaftlichen Leistung des Unternehmens und Kennzahlen zu unseren 4 Handlungsfeldern.

Die berichteten Kennzahlen basieren auf Daten, die über verschiedene interne Berichtssysteme und zentral vorgegebene Richtlinien ermittelt werden. In der Regel werden die Daten systematisch pro Vertriebslinie und Land quartalsweise erfasst, teilweise auch monatlich. Grundsätzlich basieren die berichteten Kennzahlen auf erfassten Daten für die gesamte METRO GROUP. Für einige Verbrauchsdaten sind jedoch Hochrechnungen notwendig, sofern Primärdaten nur teilweise vorliegen. In sehr geringem Ausmaß liegen uns keinerlei belastbare Primärdaten vor, auf deren Basis wir Verbräuche hochrechnen können. Diese Verbräuche sind daher in den Kennzahlen nicht berücksichtigt. Die Tabelle zum Datenumfang gibt Auskunft über den Abdeckungsgrad der jeweiligen Kennzahl (siehe unten stehende Tabelle).

Die in früheren Nachhaltigkeitsberichten veröffentlichten Zahlen weichen teilweise von den im vorliegenden Bericht dargestellten ab. Im Berichtsjahr konnten wir Datenlücken rückwirkend auch für das Jahr 2011 schließen und so die Datenqualität weiter steigern. Zudem passen wir Daten retrospektiv an, wenn methodische Änderungen einen erheblichen Einfluss auf die berichteten Daten haben. Für diesen Bericht haben wir in einige Kennzahlen weitere Gesellschaften beziehungsweise bislang nicht erfasste Verbrauchsmengen aufgenommen. Wir berichten diese Kennzahlen mit erweiterter Abdeckung, wo möglich, auch für die Vorjahre. Wo uns für die Vorjahre gemessene oder abgelesene Daten nicht vorliegen, haben wir dies kenntlich gemacht.

Zum Energieverbrauch der Media Markt und Saturn Elektrofachmärkte, die Mieter in Einkaufscentern sind, liegen uns nicht alle Daten gemessen oder abgelesen vor. Daher beträgt der Abdeckungsgrad der Energiekennzahlen weniger als 100 Prozent. Ebenso liegen uns keine Daten zu den dezentral beschafften Papiermengen von Media-Saturn vor. Entsprechend liegt der Abdeckungsgrad der Kennzahlen zur Klimabilanz unter 100 Prozent.

Die Kennzahlen zu Arbeitsunfällen, Weiterbildung und Auszubildenden können wir bislang nur für die Mitarbeiter in Deutschland darstellen. Ihr Abdeckungsgrad beträgt daher nur 36 Prozent. Die Kennzahlen „Weiterbildung“ und „Auszubildende“ berichten wir ab dem Berichtsjahr 2011. Die „Investitionen in das Gemeinwesen“ nehmen wir 2012 erstmals auf.

Die für die Kennzahlen zugrunde gelegten Verkaufsflächen sind Jahresdurchschnittswerte. Sie weichen von den im Geschäftsbericht genannten Stichtagswerten ab.

Wir vervollständigen kontinuierlich unsere Datenerhebung, um Transparenz und Steuerung unserer Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern.

  Download XLS (18 kB)

Datenumfang

2010–2012

 

 

 

in %

2010

2011

2012

Wirtschaftlicher Wert (Wertschöpfung)

100

100

Investitionen in das Gemeinwesen

100

Lieferanten mit bestandenem Sozialaudit

100

100

100

Klimabilanz

89

97

97

Energie

96

98

98

Abfall

85

100

100

Recyclingquote Abfall

85

100

100

Wasser

83

100

100

Nachfüllrate Kältemittel

88

100

100

Anteil ökologisch optimiertes Papier

96

100

100

Eigene Lkw-Flotte in Deutschland

100

100

100

Mitarbeiter

100

100

100

Geschlechterverteilung in Führungspositionen

100

100

100

Fluktuation

100

100

100

Arbeitsunfälle

39

39

36

Weiterbildung

39

36

Auszubildende

39

36