14. Abschreibungen

Die Abschreibungen in Höhe von 997 Mio. € (9M 2012: 1.138 Mio. €; 12M 2012: 1.636 Mio. €) beinhalten außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 157 Mio. € (9M 2012: 200 Mio. €; 12M 2012: 411 Mio. €). Abwertungen im Zusammenhang mit der Veräußerung des Real-Geschäfts in Osteuropa tragen hierzu mit 39 Mio. € bei. Vor dem Hintergrund der negativen Geschäftsentwicklung von METRO Cash & Carry in den Ländern Ägypten und Kasachstan waren Abwertungen der Sachanlagen in Höhe von 44 Mio. € notwendig. Darüber hinaus beinhalten die außerplanmäßigen Abschreibungen die Abwertung der Geschäfts- oder Firmenwerte von METRO Cash & Carry Dänemark in Höhe von 16 Mio. € und METRO Cash & Carry Ungarn in Höhe von 15 Mio. €.

Die Aufteilung der Abschreibungsbeträge in der Gewinn- und Verlustrechnung sowie auf die betroffenen Vermögenswertkategorien stellt sich wie folgt dar:

  Download XLS (24 kB)

Mio. €

12M 2012

9M 2012

9M 2013

Umsatzkosten

17

13

15

davon planmäßige Abschreibungen

(17)

(13)

(15)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(0)

(0)

(0)

Vertriebskosten

1.341

974

804

davon planmäßige Abschreibungen

(1.052)

(811)

(720)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(289)

(162)

(84)

Allgemeine Verwaltungskosten

169

114

112

davon planmäßige Abschreibungen

(156)

(114)

(105)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(13)

(0)

(7)

Sonstige betriebliche Aufwendungen

107

37

66

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(107)

(37)

(66)

Finanzergebnis

1

0

0

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(1)

(0)

(0)

 

1.636

1.138

997

  Download XLS (24 kB)

Mio. €

12M 2012

9M 2012

9M 2013

1

Enthalten nach der Equity-Methode bilanzierte Beteiligungen

Immaterielle Vermögenswerte

252

127

144

davon planmäßige Abschreibungen

(164)

(122)

(107)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(88)

(5)

(37)

Sachanlagen

1.197

829

802

davon planmäßige Abschreibungen

(1.049)

(806)

(725)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(149)

(23)

(77)

Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien

13

10

16

davon planmäßige Abschreibungen

(13)

(10)

(8)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(0)

(0)

(8)

Finanzanlagen1

1

0

0

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(1)

(0)

(0)

Zur Veräußerung vorgesehene Vermögenswerte

172

172

34

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(172)

(172)

(34)

 

1.636

1.138

997

Von den außerplanmäßigen Abschreibungen entfallen auf METRO Cash & Carry 39 Mio. € (9M 2012: 133 Mio. €; 12M 2012: 205 Mio. €), auf Media-Saturn 16 Mio. € (9M 2012: 10 Mio. €; 12M 2012: 71 Mio. €), auf Real 39 Mio. € (9M 2012: 1 Mio. €; 12M 2012: 46 Mio. €), auf das Immobiliensegment 59 Mio. € (9M 2012: 56 Mio. €; 12M 2012: 86 Mio. €) und auf andere Gesellschaften 4 Mio. € (9M 2012: 1 Mio. €; 12M 2012: 2 Mio. €).