2. Sonstige betriebliche Erträge

  Download XLS (23 kB)

Mio. €

12M 2012

9M 2012

9M 2013

Mieten einschließlich Erstattungen von Mietnebenkosten

489

367

336

Serviceleistungen an Lieferanten

353

235

234

Dienstleistungen/Kostenerstattungen

347

267

231

Erträge aus dem Abgang von Gegenständen des Anlagevermögens und aus Zuschreibungen

271

92

215

Erträge aus Entkonsolidierung

33

6

192

Übrige

209

151

184

 

1.702

1.117

1.393

Die Erträge aus dem Abgang von Gegenständen des Anlagevermögens und aus Zuschreibungen beinhalten hauptsächlich Erträge aus Sale-and-Leaseback-Transaktionen in Höhe von 137 Mio. € (9M 2012: 67 Mio. €; 12M 2012: 233 Mio. €). Diese betreffen mit 134 Mio. € im Wesentlichen den Abgang von 43 französischen Standorten von METRO Cash & Carry im Rahmen der Veräußerung der OPCI FRENCH WHOLESALE STORES – FWS. Darüber hinaus sind insbesondere Erträge aus Immobilienveräußerungen in Höhe von 62 Mio. € (9M 2012: 8 Mio. €; 12M 2012: 12 Mio. €) enthalten.

In den Erträgen aus Entkonsolidierung sind im Wesentlichen die Erträge aus der Veräußerung des Real-Geschäfts in Osteuropa enthalten (9M 2012 und 12M 2012: im Wesentlichen Großhandelsgeschäft im Vereinigten Königreich).

Die übrigen sonstigen betrieblichen Erträge beinhalten insbesondere Erträge aus Bauleistungen 26 Mio. € (9M 2012: 11 Mio. €; 12M 2012: 15 Mio. €). Darüber hinaus sind unter anderem Erträge aus Schadensersatz in Höhe von 11 Mio. € (9M 2012: 9 Mio. €; 12M 2012: 16 Mio. €), Erträge aus sonstigen Provisionen 10 Mio. € (9M 2012: 5 Mio. €; 12M 2012: 7 Mio. €), Zuschüsse der öffentlichen Hand 7 Mio. € (9 M 2012: 7 Mio. €; 12M 2012: 10 Mio. €) und Erträge aus der Ausbuchung von verjährten Verbindlichkeiten 7 Mio. € (9M 2012: 8 Mio. €; 12M 2012: 9 Mio. €) enthalten.