Überleitung vom Periodenergebnis zum Gesamtergebnis für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 30. September 2013

  Download XLS (25 kB)

Mio. €

12M 2012

9M 20121

9M 2013

1

Ungeprüft

2

Vorjahresanpassung (siehe Kapitel „Erläuterungen zu Grundlagen und Methoden des Konzernabschlusses“)

 

 

 

 

 

 

 

Periodenergebnis2

115

–14

–71

Sonstiges Ergebnis

 

 

 

Komponenten des „Sonstigen Ergebnisses“, die künftig nicht aufwands- oder ertragswirksam werden

–306

–271

7

Neubewertung von leistungsorientierten Pensionsplänen

–427

–383

10

Auf die Komponenten des „Sonstigen Ergebnisses“, die künftig nicht aufwands- oder ertragswirksam werden, entfallende Ertragsteuern

121

112

–3

Komponenten des „Sonstigen Ergebnisses“, die künftig aufwands- oder ertragswirksam werden könnten

109

131

–38

Währungsumrechnungsdifferenzen aus der Umrechnung der Abschlüsse ausländischer Geschäftsbereiche

128

164

–99

Effektiver Teil der Gewinne/Verluste aus Cashflow Hedges

–34

–33

6

Bewertungseffekte auf zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte

3

0

65

Auf die Komponenten des „Sonstigen Ergebnisses“, die künftig aufwands- oder ertragswirksam werden könnten, entfallende Ertragsteuern

12

0

–10

Sonstiges Ergebnis

–197

–140

–31

Gesamtergebnis

–82

–154

–102

Den Anteilen nicht beherrschender Gesellschafter zuzurechnendes Gesamtergebnis

98

6

–8

Den Anteilseignern der METRO AG zuzurechnendes Gesamtergebnis

–180

–160

–94