Personalmarketing

Im Wettbewerb um die besten Fach- und Führungskräfte setzen wir auf Maßnahmen, die unsere Außenwahrnehmung bei potenziellen Bewerbern verbessern. Um eine gezielte Ansprache von verschiedenen Zielgruppen zu ermöglichen, haben wir im Berichtszeitraum unterschiedliche Maßnahmen umgesetzt, mit denen wir das Profil unserer Arbeitgebermarke am Bewerbermarkt schärfen und die METRO GROUP bei relevanten Zielgruppen positionieren.

Auf zentraler Ebene kooperieren wir mit ausgewählten Universitäten, Fachhochschulen und Studentenorganisationen, um den Führungskräftenachwuchs von morgen anzusprechen. So unterstützen wir zum Beispiel die internationale Vereinigung Enactus, in der sich weltweit rund 60.000 Studenten organisieren. Mit finanziellen und ideellen Fördermaßnahmen beteiligen wir uns am Förderprogramm „Accounting Talents“ der Universität Münster, das Spitzenleistungen von Studenten in den Fachgebieten Rechnungswesen und Controlling auszeichnet. Zudem ist die METRO GROUP auf unterschiedlichen Karrieremessen vertreten, um Studenten und Absolventen über unser Unternehmen und die vielfältigen Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten zu informieren.

Den direkten Austausch mit Studenten und Absolventen sucht die METRO GROUP seit 2012 auch über eine Kooperation mit dem Karrierenetzwerk „careerloft“. So vermitteln wir den Fördermitgliedern Praktikums- und Jobangebote, Mentoren aus unserem Unternehmen und bieten exklusive Veranstaltungen in Kooperation mit unseren Vertriebslinien an. Beispielhaft zu nennen ist in diesem Zusammenhang der METRO Cash & Carry Experience Day im Juli 2013. Ausgewählte Studierende erhielten intensive Einblicke in die Welt der Vertriebslinie METRO Cash & Carry. Der Experience Day bestand aus einer Unternehmenspräsentation, Speeddating-Gesprächen und einer unternehmensspezifischen Fallstudie. Eine Führung durch den Düsseldorfer Großmarkt rundete den Tag ab.

Seit dem Berichtsjahr 2013 ist die METRO GROUP zudem mit einem Unternehmensprofil im sozialen Netzwerk XING vertreten. Die bislang 1.418 Mitglieder werden dort ständig über Neuigkeiten aus dem Konzern und aktuelle Jobangebote informiert.

Unser Personalmarketing ist von einer hohen Zielgruppenorientierung geprägt. Daher übertragen wir die Verantwortung für die Umsetzung von Personalmarketingmaßnahmen an unsere Vertriebslinien und Querschnittsgesellschaften. Diese kennen ihre Zielgruppen und deren Bedürfnisse am besten und können sie mit geeigneten Maßnahmen ansprechen. Hierbei unterstützen wir sie, indem wir einen gesellschafts- und länderübergreifenden Informationsaustausch sicherstellen. So informieren sich beispielsweise die Verantwortlichen aus den Ländern und aus den einzelnen Vertriebslinien regelmäßig gegenseitig über aktuelle Projekte und mögliche Synergien.

Ein Beispiel für das Personalmarketing unserer Vertriebslinien sind die Informationsveranstaltungen zur Berufswahl, die Real an Schulen anbietet. Die Vertriebslinie beteiligt sich außerdem an nationalen Aktionstagen wie dem „Girls‘ Day“ und dem „Boys‘ Day“: Im Berichtsjahr 2013 blickten rund 450 Jugendliche einen Tag lang hinter die Kulissen des Unternehmens und machten sich ein Bild von den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Zur Nachwuchsgewinnung setzt Real auf zahlreiche weitere Kanäle, darunter bundesweite Radiospots, Ausbildungsinformationen auf Eigenmarken oder Beiträge auf der Facebook-Seite der Vertriebslinie. Auch Media-Saturn nahm im Berichtsjahr erneut am „Girls‘ Day“ teil. Die Unternehmensgruppe informierte insbesondere über die interessanten und herausfordernden technischen Berufe im Bereich der Informationstechnologie (IT). Galeria Kaufhof wiederum gestaltete den Girls‘ und Boys‘ Day zum dritten Mal als Familientag für Kinder und Enkel von Mitarbeitern und deren Freunde und drückt damit gleichzeitig Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern mit Familie aus.

Darüber hinaus hat Galeria Kaufhof seine Karriereseite im Internet komplett überarbeitet und lässt Mitarbeiter hier nun selbst zu Wort kommen – in Videos, handschriftlichen Statements und Erfahrungsberichten. Die Karrierewebsite ist auch als mobile Variante mit weniger Inhalten verfügbar.

Beliebter Arbeitgeber

Unabhängige Rankings bestätigen die Attraktivität der METRO GROUP als Arbeitgeber im In- und Ausland. So zeigt etwa die Umfrage des europäischen Forschungsinstituts trendence unter europäischen Studierenden, dass unser Unternehmen zu den 100 attraktivsten Arbeitgebern Europas zählt (Platz 75). Auch auf Ebene der Ländergesellschaften wird die Personalpolitik unseres Unternehmens honoriert. So haben beispielsweise MAKRO Cash & Carry Belgien sowie MAKRO Cash & Carry Spanien im Berichtsjahr erneut das Arbeitgebersiegel Top Employer erhalten.