Handeln entlang der Wertschöpfungskette

Durch die Integration des Themas Nachhaltigkeit in den Strategieprozess unserer Vertriebslinien ergeben sich spezifische Schwerpunkte auf operativer Ebene. Entsprechend fokussieren wir unser Engagement für Nachhaltigkeit auf die Teile der Wertschöpfungskette und unsere Berührungspunkte mit der Gesellschaft, auf die unser Einfluss auf nachhaltigkeitsrelevante Prozesse am größten ist. Hier zeigen unsere Maßnahmen entsprechende Wirkung. Die exemplarische Wertschöpfungskette umfasst dabei folgende Stufen:

  • Beschaffung, Produktion und Verarbeitung
  • Transport, Lagerung und Markt
  • Kunde
  • Entsorgung
  • Gesellschaftliches Engagement

Zu den einzelnen Stufen geben wir nachfolgend einen Überblick über unsere Ansätze, mit denen wir den spezifischen Herausforderungen begegnen.

Vertiefende Informationen und Kennzahlen zum Thema Nachhaltigkeit finden sich auf unserer Website unter der Rubrik Verantwortung.