Handlungsschwerpunkt: Entsorgung

Abfallaufkommen und Recyclingquote (in kg je m2 Verkaufsfläche bzw. in %)

METRO GROUP
 

Entsorgung – Abfallaufkommen in kg je m2 Verkaufsfläche/Recyclingquote in % – METRO GROUP (Balkendiagramm)

Deutschland
 

Entsorgung – Abfallaufkommen in kg je m2 Verkaufsfläche/Recyclingquote in % – Deutschland (Balkendiagramm)

Westeuropa
(ohne Deutschland)

Entsorgung – Abfallaufkommen in kg je m2 Verkaufsfläche/Recyclingquote in % – Westeuropa (Balkendiagramm)

Osteuropa
 

Entsorgung – Abfallaufkommen in kg je m2 Verkaufsfläche/Recyclingquote in % – Osteuropa (Balkendiagramm)

Asien/Afrika
 

Entsorgung – Abfallaufkommen in kg je m2 Verkaufsfläche/Recyclingquote in % – Asien/Afrika/USA (Balkendiagramm)

Definition:
Abfallmengen bezogen auf die Verkaufsfläche. Das Abfallaufkommen setzt sich zusammen aus Abfällen zur Beseitigung, Abfällen zur stofflichen beziehungsweise thermischen Verwertung sowie gefährlichen und organischen Abfällen. Die Recyclingquote berechnet sich aus der Menge von Abfällen zur stofflichen und thermischen Verwertung und von organischen Abfällen im Verhältnis zur Gesamtabfallmenge.

Erläuterung:
Das flächenspezifische Abfallaufkommen ist im Berichtszeitraum gegenüber dem Vorjahr um fast 5 kg pro m2 Verkaufsfläche angestiegen. Dies erklärt sich unter anderem aus dem steigenden Belieferungs- und Onlinegeschäfts bei METRO Cash & Carry und Media-Saturn. Der Zunahme bei diesen Geschäften steht eine gleichbleibende beziehungsweise sogar sinkende Verkaufsfläche gegenüber, was die Kennzahl ansteigen lässt.

Die absolute Menge Abfall ist mit 526.665 t zurückgegangen. Sie teilt sich auf in:

  • Abfälle zur Beseitigung (106.114 t)
  • Abfälle zur stofflichen beziehungsweise thermischen Verwertung (286.192 t)
  • Organische Abfälle (75.049 t)
  • Gefährliche Abfälle (59.310 t)