23. Finanzanlagen und nach der Equity-Methode bilanzierte Beteiligungen

 Download XLS (25KB)

Mio. €

Aus­leih­ungen

Beteili­gungen

Wert­papiere

Finanzanlagen gesamt

Anschaffungs- oder Herstellungskosten

 

 

 

 

Stand 1.10.2014

51

19

2

72

Währungsumrechnung

−1

0

0

−1

Zugänge Konsolidierungskreis

0

0

0

0

Zugänge

4

32

0

37

Abgänge

−4

−9

0

−13

Umgliederungen in IFRS 5

0

0

0

0

Umbuchungen

−5

42

0

37

Stand 30.9./1.10.2015

46

84

2

133

Währungsumrechnung

1

0

0

1

Zugänge Konsolidierungskreis

0

0

0

0

Zugänge

15

16

0

31

Abgänge

−3

−74

0

−77

Umgliederungen in IFRS 5

0

0

0

0

Umbuchungen

0

0

24

24

Stand 30.9.2016

58

27

26

112

Abschreibungen

 

 

 

 

Stand 1.10.2014

0

1

0

1

Währungsumrechnung

0

0

0

0

Zugänge, planmäßig

0

0

0

0

Zugänge, außerplanmäßig

0

1

0

1

Abgänge

0

0

0

0

Umgliederungen in IFRS 5

0

0

0

0

Zuschreibungen

0

0

0

0

Umbuchungen

0

14

0

14

Stand 30.9./1.10.2015

0

16

0

16

Währungsumrechnung

0

0

0

0

Zugänge, planmäßig

0

0

0

0

Zugänge, außerplanmäßig

3

3

0

6

Abgänge

0

−14

0

−14

Umgliederungen in IFRS 5

0

0

0

0

Zuschreibungen

0

0

0

0

Umbuchungen

0

0

0

0

Stand 30.9.2016

4

5

0

8

Buchwert 1.10.2014

51

18

2

71

Buchwert 30.9.2015

46

69

2

117

Buchwert 30.9.2016

55

23

26

104

Die Abgänge von Beteiligungen in Höhe von 74 Mio. € betreffen Minderheitsbeteiligungen an Grundstücksgesellschaften, die der Galeria-Kaufhof-Gruppe zuzuordnen sind.

 Download XLS (24KB)

Mio. €

Nach der Equity-Methode bilanzierte Beteiligungen

Anschaffungs- oder Herstellungskosten

 

Stand 1.10.2014

95

Währungsumrechnung

0

Zugänge Konsolidierungskreis

0

Zugänge

86

Abgänge

0

Umgliederungen in IFRS 5

0

Umbuchungen

10

Stand 30.9./1.10.2015

191

Währungsumrechnung

0

Zugänge Konsolidierungskreis

0

Zugänge

13

Abgänge

−15

Umgliederungen in IFRS 5

0

Umbuchungen

0

Stand 30.9.2016

190

Abschreibungen

 

Stand 1.10.2014

0

Währungsumrechnung

0

Zugänge, planmäßig

0

Zugänge, außerplanmäßig

8

Abgänge

0

Umgliederungen in IFRS 5

0

Zuschreibungen

0

Umbuchungen

0

Stand 30.9./1.10.2015

7

Währungsumrechnung

0

Zugänge, planmäßig

0

Zugänge, außerplanmäßig

0

Abgänge

0

Umgliederungen in IFRS 5

0

Zuschreibungen

−5

Umbuchungen

0

Stand 30.9.2016

2

Buchwert 1.10.2014

95

Buchwert 30.9.2015

184

Buchwert 30.9.2016

188

Angaben zu den wesentlichen nach der Equity-Methode bilanzierten Beteiligungen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Außer Habib METRO Pakistan (Bilanzstichtag 30.6.) haben alle anderen genannten Gesellschaften den 31.12. als Bilanzstichtag. Die Gesellschaften werden mit ihren letzten verfügbaren Abschlüssen in den Konzernabschluss der METRO AG einbezogen.

In den Abgängen enthalten ist der Verkauf der Anteile an der EZW Kauf- und Freizeitpark GmbH & Co. KG, aus dem ein Ertrag von 87 Mio. € entstanden ist.

Tabelle vergrößern
Download XLS (26KB)

 

Habib Metro Pakistan

OPCI FWP

OPCI FWS

Mayfair-Gruppe1

Übrige

Gesamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mio. €

2014/15

2015/16

2014/15

2015/16

2014/15

2015/16

2014/15

2015/16

2014/15

2015/16

2014/15

2015/16

1

Die Mayfair–Gruppe besteht aus zehn Immobiliengesellschaften

Höhe des Anteils (in %)

40

40

4,99

4,99

24,99

24,99

40

40

Börsenwert

Buchwert

47

47

9

9

39

41

83

80

6

11

184

188

Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umsatzerlöse

12

12

23

24

22

23

0

16

21

29

78

104

Nachsteuerergebnis aus fortgeführten Aktivitäten

6

6

16

14

15

15

12

9

0

5

49

49

Nachsteuerergebnis aus nicht fortgeführten Aktivitäten

0

0

0

0

0

0

0

0

0

 

0

0

Sonstiges Ergebnis

0

0

0

0

0

0

0

0

0

 

0

0

Gesamtergebnis

6

6

16

14

15

15

12

9

0

5

49

49

Dividendenzahlungen an den Konzern

1

0

0

0

4

0

0

0

1

0

6

0

Angaben zur Bilanz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

langfristige Vermögenswerte

61

61

261

271

251

261

189

201

155

84

917

878

kurzfristige Vermögenswerte

14

15

2

1

6

4

4

5

34

17

60

42

langfristige Schulden

3

3

102

100

101

100

0

0

162

84

368

287

kurzfristige Schulden

1

1

1

0

1

0

0

5

21

14

24

20

Durch eine personelle Vertretung der METRO GROUP im Aufsichtsrat der OPCI FRENCH WHOLESALE PROPERTIES – FWP ist ein maßgeblicher Einfluss gesichert und eine Bilanzierung nach der Equity-Methode trotz einer Beteiligung von 4,99 Prozent gegeben.

Bei den nach der Equity-Methode bilanzierten Beteiligungen im Konzern handelt es sich im Wesentlichen um Vermietungsgesellschaften, deren Gegenstand vor allem der Erwerb sowie die Vermietung und Verwaltung von Vermögenswerten ist.