36. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

Die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen verringerten sich im Vergleich zum Vorjahr von 9.550 Mio. € auf 9.383 Mio. €.

Der Rückgang wurde maßgeblich mit 182 Mio. € bei Real durch Standortschließungen sowie durch die Inanspruchnahme eines neuen Regulierungsdienstleisters verursacht. Darüber hinaus trug das Segment Media-Saturn mit 50 Mio. € zur Verminderung bei, im Wesentlichen bedingt durch ein vorsichtigeres Bestellverhalten auf der Beschaffungsseite. Gegenläufig wirkte ein deutlicher Anstieg bei METRO Cash & Carry um 103 Mio. €, der insbesondere auf die Expansion sowie geänderte Zahlungstermine zurückzuführen ist.