15. Abschreibungen

Die Abschreibungen in Höhe von 1.036 Mio. € (2014/15: 1.489 Mio. €) beinhalten außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 108 Mio. € (2014/15: 566 Mio. €), davon betreffen 52 Mio. € (2014/15: 3 Mio. €) die sonstigen immateriellen Vermögenswerte sowie 53 Mio. € (2014/15: 79 Mio. €) das Sachanlagevermögen.

Die außerplanmäßigen Abschreibungen bei den immateriellen Vermögenswerten betreffen im Wesentlichen in Höhe von 44 Mio. € Media-Saturn, davon die außerplanmäßige Abschreibung der Marke Redcoon in Höhe von 34 Mio. € aufgrund der Beendigung von ausgewähltem unprofitablem Onlinegeschäft. Beim Sachanlagevermögen betreffen die außerplanmäßigen Abschreibungen im Wesentlichen in Höhe von 20 Mio. € Media-Saturn Russland sowie in Höhe von 10 Mio. € MAKRO Cash & Carry Polen, im Wesentlichen aufgrund von Standortschließungen.

Die Aufteilung der Abschreibungsbeträge in der Gewinn- und Verlustrechnung sowie auf die betroffenen Vermögenswertkategorien stellt sich wie folgt dar:

 Download XLS (23KB)

Mio. €

2014/15

2015/16

Umsatzkosten

19

57

davon planmäßige Abschreibungen

(19)

(21)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(0)

(36)

Vertriebskosten

905

870

davon planmäßige Abschreibungen

(802)

(804)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(102)

(65)

Allgemeine Verwaltungskosten

107

107

davon planmäßige Abschreibungen

(101)

(102)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(5)

(4)

Sonstige betriebliche Aufwendungen

457

0

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(457)

(0)

Finanzergebnis

1

3

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(1)

(3)

 

1.489

1.036

 Download XLS (23KB)

Mio. €

2014/15

2015/16

1

Enthalten nach der Equity-Methode bilanzierte sowie zu Anschaffungskosten bewertete Beteiligungen

Geschäfts- oder Firmenwerte

457

0

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(457)

(0)

Sonstige immaterielle Vermögenswerte

104

168

davon planmäßige Abschreibungen

(102)

(116)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(3)

(52)

Sachanlagen

888

854

davon planmäßige Abschreibungen

(809)

(801)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(79)

(53)

Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien

38

11

davon planmäßige Abschreibungen

(12)

(10)

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(26)

(1)

Finanzanlagen1

1

3

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(1)

(3)

Zur Veräußerung vorgesehene Vermögenswerte

0

0

davon außerplanmäßige Abschreibungen

(0)

(0)

 

1.489

1.036

Enthalten nach der Equity-Methode bilanzierte sowie zu Anschaffungskosten bewertete Beteiligungen

Von den außerplanmäßigen Abschreibungen in Höhe von 108 Mio. € (2014/15: 566 Mio. €) entfallen auf METRO Cash & Carry 20 Mio. € (2014/15: 58 Mio. €), auf Media-Saturn 81 Mio. € (2014/15: 31 Mio. €), auf Real 1 Mio. € (2014/15: 450 Mio. €) und auf andere Gesellschaften 6 Mio. € (2014/15: 28 Mio. €).